Therapie AVWS



Unser Beispielkind ist Max. Er ist 6 Jahre alt. In der Vorschule waren Schwierigkeiten aufgetreten.

Der Kinderarzt schickte Max vor 2 Monaten in unsere Praxis mit der Frage: Besteht bei Max eine AVWS ? ( Auditive Verarbeitungs- und Wahrnehmungs - Störung )

Der Screening Hörtest in der Praxis bestätigte den Verdacht des Kinderarztes. Max hört mit den Ohren genauso gut wie andere Kinder, er versteht nur anders.

In einer weiteren, differenzierten Diagnostik, unter anderem nach Nickisch ( Uniklinik München ), wurden nun das Hörverständnis und die Hörwahrnehmung von Max genau untersucht. Dazu gehören z.B. die Fähigkeit einer sicheren Differenzierung ähnlich klingender Laute, wie z.B. e-i; o-u; b-p; g-K, das Erkennen der Schallrichtung, sowie die Tonhöhen- und Tonlängenunterscheidung. Die Testergebnisse festigten und differenzierten die Diagnose der AVWS in ihren Erscheinungsformen. Nun konnte mit der zielgerichteten Therapie begonnen werden.

Seit zwei Monaten kommt Max nun zum Hörtraining in die Praxis. Er liest laut aus seinem Lieblingsbuch vor und hört dabei seine eigene Stimme über Mikrofon und Kopfhörer 'lateralisierend' , d.h. ständig wechselnd von links , über die Kopfmitte , nach rechts, und wieder zurück.

Durch dieses Verfahren bekommen seine beidenGehirnhälften getrennt Teilinformationen, die sie nun zu einer sinnvollen Information zusammenfügen können. So lernt Max, sein Hörverständnis stetig zu erweitern. Zuhause ergänzt Max das Training ebenfalls durch lautes Lesen, so oft wie möglich im Beisein von Mutter oder Vater, die bei Bedarf Hilfestellung leisten.

Nach 10 Trainingseinheiten wiederholen wir die Tests. Dabei zeigt sich, welche Fortschritte Max erzielt hat und ob weiteres Training sinnvoll ist.

Max kommt gerne zum Training. Und er weiß, dass er ein ganz normaler Junge ist.

Seit 2005 trainiert Herr Andre Kuhnhardt bei Schulkindern wie Max ab 6 Jahren, aber auch bei Erwachsenen, die Auditive Wahrnehmung. Bitte sprechen Sie uns an, wir beraten Sie gerne.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website um diese laufend für Sie zu verbessern. Mehr erfahren