Angeborene Hörminderung

Eine Hörminderung bei Kindern kann viele Ursachen haben. Es handelt sich entweder um eine angeborene oder erworbene Schwerhörigkeit die entweder ein - oder beid­seitig auftreten kann.
Eine angeborene Hörstörung wird heutzutage in der Regel im Rahmen des Neugebo­renen- Hörscreenings frühzeitig erkannt. Dies ist sehr wichtig weil Kindern mit einer angeborenen Taubheit durch die Versorgung mit einem Cochlear Implantat heutzu­tage eine ganz normale Entwicklung ermöglicht werden kann. Diese Therapieoption ist umso erfolgreicher, je früher die Diagnose gestellt wird. Wenn Sie trotz normalem Befund im Hörscreening Zweifel an der Hörfähigkeit Ihres Kindes haben, zögern Sie bitte nicht und setzen Sie sich mit uns in Verbindung.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website um diese laufend für Sie zu verbessern. Mehr erfahren